Ein etwas anderes Roadmovie.

Zwei Jahre waren der Dresdner Filmemacher Martin Zech, seine Frau Katherine und ihr treues Gefährt “Herr Lehmann” in der Welt unterwegs. Mit 69 PS bezwangen sie die schlechtesten, die schönsten und die interessantesten Straßen rund um den Globus. In der 90 minütigen Dokumentation berichten sie vielschichtig und subjektiv von ihrem Weg durch die Amerikas, Asien und zurück nach Europa. Was bleibt sind tausend Eindrücke, wie zwei Menschen die Welt erleben und natürlich eine gewaltige Portion Fernweh.

 

>> Blurays | DVDs | und mehr

>> Roadmovie online schauen

Startseite